Begleitung bei spirituellen Krisen

Beschreibung der Methode "Spirituelle Krisen"

Was ist „Spirituelle Krisen”?

Viele Menschen sind in der heutigen Zeit auf der Suche nach Erfahrungen, die ihrem Leben Sinn und Bedeutung geben können und möchten die tieferen und verborgenen Bereiche ihres Daseins erkennen. Dabei treffen sie auf ein unübersehbares Angebot an esoterischen und spirituellen Praktiken und Lehrern und Lehrerinnen, die sie unterrichten.

Was ist Begleitung bei Spirituelle Krisen?

Irgendeine Person oder eine bestimmte Praxis ziehen einen besonders an, man lässt sich vertrauensvoll darauf ein, ohne übersehen zu können, wohin die "innere Reise" führt. Nicht selten werden dabei extreme und außergewöhnliche Erfahrungen gesucht.

Solche Bewusstseinserfahrungen (die das Gewohnte und Bekannte übersteigen) können - vor allem, wenn sie den Praktizierenden unvorbereitet treffen - die Stabilität unserer Psyche auf eine enorme Probe stellen und für gewisse Zeit stark beeinträchtigen. Die gleiche Wirkung haben bisweilen auch extreme (oft traumatische) Lebenserfahrungen, deren Intensität zunächst nicht verarbeitet werden kann (z.B. Geburt, Nahtoderfahrung, Unfall, schwere Krankheit, sexuelle Erfahrungen). Für solche Phänomene hat sich der Begriff "Spirituelle Krise" (engl. "spiritual crisis") bzw. "Spiritueller Notfall" (engl. "spiritual emergency") eingebürgert.

Warum Begleitung bei Spirituelle Krisen?

Die Symptome, die mit einer solchen Krise einhergehen, können in Form von physischen Störungen, (z. B. Rücken-, Kopf-, Gliederschmerzen, Muskelzittern, vegetative Symptome, Fieber) und/oder in Form von psychischen Störungen (z. B. ekstatische Zustände, Halluzinationen, Illusionen, Ängste, Depressionen) auftreten. Sie verschwinden in der Regel erst dann wieder, wenn die außergewöhnlichen Erfahrungen körperlich und seelisch verarbeitet und in den eigenen Lebenszusammenhang integriert worden sind.

Eine solche Verarbeitung und Integration kann, je nach dem Ausmaß der "Erschütterung", Tage, Monate oder viele Jahre in Anspruch nehmen. Meist werden von den betroffenen Personen tiefe Einsichten und ein Zuwachs an Verstehen erlebt, deren Wahrheitsgehalt so eindrücklich ist, dass ein neuer Sinnzusammenhang entsteht.

Seminare, Ausbildung & Kurse

Im Moment liegen dem Heilverzeichnis® zum Thema Spirituelle Krisen Ausbildung keine oder zu wenig Informationen vor. Sollten Sie allgemeine Informationen zu Ausbildung Spirituelle Krisen haben, die Sie hier veröffentlichen möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden.


Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Psychologischer Psychotherapeutin Maria-Anne  Türkenfeld

Praxis für Transpersonale Psychologie und Psychotherapie
Psychologischer Psychotherapeutin
Maria-Anne Gallen
82299 Türkenfeld

Psychotherapeutische und spirituelle Begleitung, Focusing-Therapie, Focusing-Körperarbeit, Enneagrammarbeit durch approbierte Psychotherapeutin

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Begleitung bei spirituellen Krisen" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Begleitung bei spirituellen Krisen ergeben.


Spirituelle Krisen - Symptome & Krankheiten

Indikationen & Heilanzeigen: die Anwendung von Spirituelle Krisen hilft möglicherweise bei:

  • Ich bin Lichtarbeiter, und komme nicht voran
  • Meine Kräfte sind weg
  • Sinnlosigkeit
  • Sinnlosigkeit
  • Verlust der Lebensfreude
  • Vertrauen

Coaches in Deutschland


Alle Adressen in Deutschland

Erfahrungen mit Spirituelle Krisen

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Spirituelle Krisen"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.