Ständige Kopfschmerzen

Fast 90 % aller Menschen leiden unter ständigen Kopfschmerzen, wobei die Ausmaße und die Ursachen nicht unterschiedlicher ausfallen könnten. Ganz gleich ob Spannungskopfschmerzen, Migräne oder einfach nur störender Druck im Kopf, Kopfschmerzen sind unangenehm und lassen den Alltag schnell zu einer Qual werden.

Die Ursache von Kopfschmerzen  finden

Wer unter permanenten Kopfschmerzen leidet, sollte sich von einem Arzt dringend durchchecken lassen, um der Ursache auf den Grund zu gehen. Wenn die Ursache bekannt ist, kann entsprechend therapiert oder behandelt werden. Immer nur Schmerztabletten ist nämlich keine Lösung auf Dauer, denn auch hier gibt es Risiken und Nebenwirkungen, die sich bei kontinuierlicher Einnahme negativ auf den Organismus auswirken.

Stress als Ursache von Kopfschmerzen

In vielen Fälle lautet die Ursache Stress. Stress kann das körpereigenen Schmerzabwehrsystem schwächen. Wer sich hier angesprochen fühlt, kann mit Entspannungsübungen entgegenwirken und für mehr Wohlbefinden sorgen. Auch Schlafmangel oder schlechte Schlafpositionen können Kopfschmerzen auslösen. Eine neue Matratze und genügend frische Luft im Schlafzimmer kann ebenfalls für Besserung oder Beschwerdefreiheit sorgen.

Genussmittel

Zudem kann ein übermäßiger Genuss von Nikotin und Alkohol ebenfalls zu starken Kopfschmerzen führen. Hier empfiehlt sich der Verzicht auf diese Genussmittel, um das Kopfschmerzproblem zu beheben. Es gibt viele Menschen, die auch auf unterschiedliche Lebensmittel mit Kopfschmerzen reagieren. Eine präzise Diagnose ist daher sehr wichtig, um dem Kopfschmerz den Gar aus zu machen.

Das Wetter

Im Zweifelsfall ist immer das Wetter schuld und wird von vielen Bürgern vorgeschoben, um dem Kind einen Namen zu geben. Hier streiten sich allerdings die Geister, denn es gibt viele Für und Wieder zu dem Thema. Wetterfühligkeit. Anders bei Kiefer oder Zahnfehlstellungen oder auch nächtliches Zähneknirschen, denn diese Probleme sind oft Ursachen, die den Druck im Kopf auslösen.

Ohne Schmerzmittel Kopfschmerzen loswerden

Um dem Kopfschmerz zu entkommen und nicht immer zu den gewohnten Schmerzmitteln zu greifen, ist die Bewegung an der frischen Luft eine optimale Alternative um den Schmerz zu reduzieren. Zudem ist eine gesunde Ernährungsweise immer sehr empfehlenswert, um den Körper oder den Organismus zu entlasten. Eine gelungene Kombination aus Beidem wäre das Optimum, denn oft geht es auch einfach mal ohne Schmerzmittel.


Letzte Änderung: 28.10.2015

Erfahrungen mit Ständige Kopfschmerzen

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Ständige Kopfschmerzen"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Beschwerden, Schmerzen

Starke un/bewusste Schmerz- und Angst- Felder über den Körper er/lösen & drei Tipps
Zum einem gibt es die einem selbst relativ bewussten Felder wo einem klar ist das die Ursache in bestimmten Erlebnissen und...
Inkontinenz bei jungen Frauen und Männern
Inkontinenz ist der ungewollte und unkontrollierte Verlust von Urin. Vor allem junge Menschen reagieren mit Scham darauf oder...
Der Epstein Barr Virus
Der Epstein Barr Virus, kurz EBV ist ein typischer Erreger des Pfeiffer`schen Drüsenfiebers. Seine chronische Verlaufsform weist...
Die besten Tipps ohne Grippe durch den Winter zu kommen
Herbstzeit bedeutet Erkältungszeit. Kaum ein Bürger kann sich in dieser Jahreszeit vor den hartnäckigen Erkältungsviren...