Erkältung im Anmarsch - was tun?

Ein leichtes Kratzen im Hals, Husten und die bekannten Gliederschmerzen, dass sind die Anzeichen, wenn eine Erkältung im Anflug ist. Jeder kennt diese Zeichen seines Körper, die dann noch einher gehen mit Müdigkeit und Abgeschlagenheit, der grippale Infekt ist im Anmarsch. Man muss aber nicht sofort zum Arzt rennen und sich ein starkes Präparat auf Rezept verordnen lassen. Mit Heilmitteln wie Echinacea, Umckaloabo oder Meditonsin kann man zunächst erst einmal die Selbstheilungskräfte des Körpers und des eigenen Immunsystems unterstützen. Meditonsin ist ein hochwirksames Komplexpräparat auf homöopathischer Basis.

Erkältungen und leichte grippale Infekte können mit den bewährten Präparaten und Mitteln wie Echinacea, Umckaloabo oder Meditonsin zunächst erst einmal so bekämpft werden, dass ein gesunder Organismus sich selbst heilt. Zum Beispiel Meditonsin enthält die Wirkstoffe Aconitium, Atropinum sulfurcium und Mercurius cyantus. Diese Wirkstoffkombination ist in homöopatischer Verdünnung hier vorhanden, dieses Arzneimittel gehört zu der Gruppe der antroposofischen Hals- und Rachenmittel. Meditonsin, Echinacea und Umckaloabo dienen zur Anwendung bei Entzündungen des Hals- und Rachenraumes und sind geeignet bei sämtlichen Erkältungskrankheiten. Jedoch ist dieses homöopathische Mittel nicht geeignet für Säuglinge die jünger als sieben Monate sind. Die übliche Dosis die eingnommen wird von Erwachsenen, sind 5 - 10 Tropfen 1- 3 mal täglich. Bei Kindern und älteren Personen kann dies abweichen. Bei lang anhaltenden Erkrankungen sollte sowieso ein Arzt aufgesucht werden.

Bei der üblichen Einnahme dieser homöopathischen und pflanzlichen Heilmittel kann es zunächst erst einmal zu einer Anfangsverschlimmerung kommen, die aber überlicherweise wieder vorbei geht. Diese Naturheilmittel sind ein nützliches Hilfsmittel, um mit gezielter Anwendung eine Erkältung in ihrem Anfangsstadium auszukurieren. Natürlich gibt es viele Arten von Erkältungskrankheiten. Echinacea ist die Unterstützung für die Selbstheilungskräfte des Körpers. Dieses Mittel ist ein natürliches Arzneimittel und somit wird der Körper wenig belastet und eingeschränkt.

Kleine Erkältungen

Homöopathische Arzneimittel und naturheilkundliche Mittel richten sich an die Gesamtheit des Körpers. Eine Erkältung oder eine Entzündung des Hals- und Rachenraumes braucht nicht immer gleich Antibiotika zur Heilung. Der Körper selbst kann für die Gesundheit am besten Sorgen. Jeder kennt es, so eine kleine Rachenentzündung oder ein Husten können schon mit einem entsprechenden Kräutertee gelindert werden. Die Lösungen der Heilmittel sind das Präparat um mit so einer lapidaren Erkrankung fertig zu werden. Die Inhaltsstoffe sind in ihrer Konzentration so weit verdünnt, dass diese Präparate gezielt wirken.

Selbstheilung ist die beste Heilung

Erkältungen und grippale Infekte sind lästig, können aber mit solchen Medikamenten die unbedenklich sind schnell gelindert und geheilt werden. Die Selbstheilung des Körpers ist die beste Heilung, weil der Körper dann auch in seiner Gesamtheit lernt, mit solchen Krankheiten in der Zukunft besser zurecht zu kommen. Nicht jedes Unwohlsein braucht starke Medikamente. Nach der antroposophischen Lehre geht es auch um Spiritualität. Der Glaube soll heilen helfen, hier ist aber nicht die Rede von einem Plazebo, denn Echinacea, Umckaloabo oder Meditonsin sind homöophatische Arzneimittel gegen Erkältung. Jedoch kann man diese Mittel auch mit die Gruppe der antroposophischen Heilmittel einbeziehen, da mit der Einnahme die Selbstheilung unterstützt und angeregt wird.

© drubig-photo - Fotolia.com


Letzte Änderung: 09.09.2014

Video zum Thema "Erkältung im Anmarsch - was tun?"

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Kommentieren Sie "Erkältung im Anmarsch - was tun?"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Neue Artikel aus der Kategorie Beschwerden, Schmerzen


Starke un/bewusste Schmerz- und Angst- Felder über den Körper er/lösen & drei Tipps
Zum einem gibt es die einem selbst relativ bewussten Felder wo einem klar ist das die Ursache in bestimmten Erlebnissen und...
Was tun gegen Blähungen? 12 Tipps für eine natürliche Hilfe gegen Blähungen
Länger bestehend sind Blähungen (Flatulenz) ein ernst zu nehmendes Signal des Körpers. Um weitere Erkrankungen zu vermeiden,...
Inkontinenz bei jungen Frauen und Männern
Inkontinenz ist der ungewollte und unkontrollierte Verlust von Urin. Vor allem junge Menschen reagieren mit Scham darauf oder...
Der Epstein Barr Virus
Der Epstein Barr Virus, kurz EBV ist ein typischer Erreger des Pfeiffer`schen Drüsenfiebers. Seine chronische Verlaufsform weist...