Oculotect® fluid PVD Produkte für Ihre Gesundheit: Gesundheit & Schönheit > Körperpflege > Augenpflege
Oculotect® fluid PVD

Oculotect® fluid PVD
Alcon Pharma GmbH

Als Tränenersatzmittel bei verminderter Tränenflüssigkeit


Erneute Suche

Preise: Oculotect® fluid PVD

Hier finden Sie Oculotect® fluid PVD in unterschliedlichen Größen und Varianten. Sparen Sie bares Geld mit größeren Packungen und Einheiten vom Oculotect® fluid PVD.

Größe Preis Ersparnis/UVP
Oculotect® fluid PVD 10 ml 2,99 € *
0,30 €
33 %
4,00 €
Jetzt bestellen
Oculotect® fluid PVD 3x10 ml 6,98 € *
2,33 €
21 %
8,00 €
Jetzt bestellen
* Preise können abweichen, da sich der Datenbestand vom Verkäufer unterscheiden kann.

Produktinformationen: Oculotect® fluid PVD

Bei \'Trockenen Augen\', d.h. bei nicht ausreichender Befeuchtung der Augenoberfläche oder bei mangelhafter Qualität des Tränenfilms, treten Benetzungsstörungen auf, die zu Beschwerden wie Brennen, Fremdkörpergefühl oder Lichtscheu führen.

Diese Beschwerden lassen sich durch ein Mittel lindern, das die Qualitätsmängel des vorhandenen Tränenfilms ausgleicht.

Oculotect fluid PVD Augentropfen mit dem Wirkstoff Povidon K 25 sind ein bewährtes Tränenersatzmittel. Sie bilden einen Gleit- und Schutzfilm auf der Augenoberfläche, wodurch die Beschwerden abklingen. Durch die enthaltenen Elektrolyte Magnesium, Kalium und Natrium sind Oculotect fluid PVD Augentropfen der natürlichen Träne sehr ähnlich und deshalb ideal für die zeitgemäße Substitutionstherapie.

Zusammensetzung:
1 ml Lösung enthält:
Arzneilich wirksamer Bestandteil: 50 mg Povidon K 25
Sonstige Bestandteile: Benzalkoniumchlorid (Konservierungsmittel), Borsäure, Calciumchlorid-Dihydrat, Magnesiumchlorid-Hexahydrat, Kaliumchlorid, Natriumchlorid, Natriumlactat-Lösung 5 M ( zur pH-Wert-Einstellung), Wasser für Injektionszwecke.

Anwendung:
Je nach Bedarf bis zu 5-mal täglich oder häufiger 1 Tropfen.
Oculect fluid PVD Augentropfen sind zur Anwendung am Auge vorgesehen.

Hinweis:
Oculotect fluid PVD Augentropfen sollen nach dem ersten Öffnen nicht länger als 4 Wochen verwendet werden.

Homöopathie