Spasmo-Entoxin® Anwendungsgebiete ★ Homöopathisch ★ Magen & Darm
Spasmo-Entoxin®

Spasmo-Entoxin®
Spenglersan GmbH

Zur unterstützende Behandlung bei Krämpfen der Verdauungsorgane


Erneute Suche

Preise: Spasmo-Entoxin®

Hier finden Sie Spasmo-Entoxin® in unterschliedlichen Größen und Varianten. Sparen Sie bares Geld mit größeren Packungen und Einheiten vom Spasmo-Entoxin®.

Produktname & Größe Preis Ersparnis/UVP
Spasmo-Entoxin® 20 ml 7,99 € *
0,40 €
22 %
10,00 €
Jetzt bestellen
Spasmo-Entoxin® 50 ml 11,63 € *
0,23 €
22 %
14,00 €
Jetzt bestellen
Spasmo-Entoxin® 100 ml 18,11 € *
0,18 €
22 %
23,00 €
Jetzt bestellen
* Preise können abweichen, da sich der Datenbestand vom Verkäufer unterscheiden kann.

Produktinformationen: Spasmo-Entoxin®

Was ist Spasmo-Entoxin und wofür wird es angewendet?
Spasmo-Entoxin ist ein homöopathisches Arzneimittel bei Erkrankungen der Verdauungsorgane. Das Anwendungsgebiet leitet sich von den homöopathischen Arzneibildern ab. Dazu gehört: zur Unterstützenden Behandlung bei Krämpfen der Verdauungsorgane. Hinweis: Bei anhaltenden, unklaren oder neu auftretenden Beschwerden sollte der Arzt aufgesucht werden, da es sich um Erkrankungen handeln kann, die der ärztlichen Abklärung bedürfen.

Wie ist Spasmo-Entoxin einzunehmen?
Nehmen Sie Spasmo-Entoxin immer genau nach der Anweisung in dieser Packungsbeilage ein. Bitte fragen Sie bei ihrem Arzt oder Apotheker nach, wenn Sie sich nicht ganz sicher sind. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

  • Bei akuten Zuständen alle halbe bis ganze Stunde, höchstens 6-mal täglich, je 5 Tropfen einnehmen. Eine über eine Woche hinausgehende Anwendung sollte nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Therapeuten erfolgen. Auch homöopathische Arzneimittel sollten ohne ärztlichen Rat nicht längere Zeit eingenommen werden.
  • Bei chronischen Verlaufsformen 1 bis 3-mal täglich je 5 Tropfen einnehmen. Bei Besserung der Beschwerden ist die Häufigkeit der Anwendung zu reduzieren.

Nehmen Sie die verordnete Tropfenzahl in etwas Wasser auf einmal ein. Halten Sie beim Tropfen die Glasflasche schräg in einem Winkel von 45 Grad.

Wenn Sie eine größere Menge Spasmo-Entoxin eingenommen haben als Sie sollten,
wenden Sie sich bitte an Ihren Arzt oder Apotheker.

Wenn Sie die Einnahme von Spasmo-Entoxin vergessen haben,
holen Sie diese Einnahme nicht nach, sondern fahren Sie mit der nächsten Einnahme fort.

Zusammensetzung
Was Spasmo-Entoxin in 10 ml enthält: Die Wirkstoffe sind: Cephaelis ipecacuanha Dil. D2 0,100 ml, Cinchona pubescens 0,250 ml, Colocynthis (HAB 34) [HAB Vorschrift 4a, mit Ethanol 86 % (m/m)] Dil. D3 0,850 ml. Der sonstige Bestandteil ist: Ethanol 43% (m/m).

1 ml entspricht 30 Tropfen.