Antiker Heilschlaf Beschreibung & Erfahrungen

Beschreibung der Methode "Antiker Heilschlaf"

Was ist „Antiker Heilschlaf”?

Luft, Wasser, Nahrung und Schlaf sind die Quellen unserer Gesundheit. Bekannte Schlafforscher, wie William Demant in den USA oder Karl Hecht in Deutschland sind davon ├╝berzeugt, dass unsere Gesundheit zu 90 Prozent von einem erholsamen Schlaf abh├Ąngt.

Antiker Heilschlaf - Gesund werden im Schlaf
Bild: Antiker Heilschlaf - Gesund werden im Schlaf

Die Menschen wussten durch Erfahrung, wie wichtig Schlaf vorbeugend und heilsam bei Krankheiten ist. Dieses Wissen ger├Ąt in Vergessenheit. Unterst├╝tzt wird dieser Prozess von Pharamakonzernen, deren Werbung suggeriert, dass mit der Einnahme der richtigen Tabletten, das Leben trotz Krankheit seinen gewohnten Gang nehme.

Aus der theurgischen Medizin (Entstehung und Heilung einer Krankheit wird einer ├╝bernat├╝rlichen Kraft zugeschrieben), entwickelte sich in der Antike eine religi├Âs gepr├Ągte Heilweise, in deren Mittelpunkt Schlaf und Traum standen. Da Krankheiten auf g├Âttliche F├╝gung zur├╝ckgingen, konnten sie auch nur durch eine Gottheit geheilt werden. Der Gott der Heilkunst Asklepios, lat. Aesculapius, dt. ├äskulap, war der Namensgeber der Heiligt├╝mer, in denen der Heilschlaf praktiziert wurde. Die Asklepieen entstanden an klimatisch und hygienisch g├╝nstigen Orten und waren ganzheitliche Zentren f├╝r K├Ârper, Geist und Seele. In Epidauros (Griechenland) befand sich das bedeutsamste Asklepion. Ausgrabungen und deren steinerne Zeugnisse geben uns heute eine genauere Vorstellung ├╝ber den Ablauf einer Heilkur.

Zur seelischen Reinigung mussten die Besucher fasten, gefolgt von rituellen Waschungen. Die Reinigungszeremonie wurde durch Musik begleitet und die Wirkung d├╝rfte durch die im Tempel anwesenden Schlangen noch verst├Ąrkt worden sein. Daran anschlie├čend wurden dem Gott Asklepios Opfer dargebracht. Die so gereinigten und wei├č gekleideten Patienten durften dann in das Abaton (Allerheiligste, das Unbetretbare). Dort begann der eigentliche Heilakt. Im Traum, w├Ąhrend des Heilschlafs, erschien den Kranken ein Heilgott, von dem sie erfuhren, welche Heilmethode die geeignetste sei. Der Patient war verpflichtet den Traum schriftlich niederzulegen und den Priester├Ąrzten zu ├╝bergeben. Die daraus entwickelten Therapien bestanden z.B. aus Fasten- oder Wasserkuren, Gymnastik, aber auch aus operativen oder medikament├Âsen Verfahren. Ein weiterer Bestandteil der Therapie war das kulturelle Angebote wie das 12.000 Personen fassende Theater, eine Bibliothek oder ein Sportstadion.

Der Glaube an die Heilung ist eine selbsterf├╝llende Prophezeiung. Die durch Glauben wirksam werdenden Kr├Ąfte sind nicht vergleichbar mit dem bekannten Placebo-Effekt, da sie sich auf eine ├╝ber das eigene ich hinausreichende Wirklichkeit bezieht.

Durch die Inszenierung wurde der Patient in einen Zustand versetzt, der besondere psychische Kr├Ąfte freisetzte. Dazu kam, dass sich die Kranken selbst unter einen starken Erfolgsdruck setzten ÔÇô der ganze Aufwand der Reise kann doch nicht vergeblich gewesen sein!

Die Methode des Heilschlafs hielt sich in Mitteleuropa bis ins Mittelalter. Die christliche Religion ersetzte die G├Âtter Asklepios oder Hygieia durch Heilige wie Damina oder Thekla. Die Asklepien wurden zu Kirchen umgebaut.

In der modernen Medizin wird der Heilschlaf in Form eines k├╝nstlichen Komas wiederaufgegriffen. Hier zeigen sich die Heilkr├Ąfte, die im Schlaf freigesetzt werden k├Ânnen.

Anfang 2011 wurde die Gesellschaft f├╝r Heilschlaf-Hypnose e.V. gegr├╝ndet, die hinsichtlich ihres Namens eine Anleihe beim erfolgreichen antiken Heilschlaf nimmt und dadurch gekennzeichnet ist, dass Hilfesuchende ihre L├Âsung selbst ertr├Ąumten.


Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Ganzheitlicher Schlafberater Georg  Berlin

Georg M├╝hlenkamp
Ganzheitlicher Schlafberater
Dipl. pol. Georg M├╝hlenkamp
10827 Berlin, DE

Schlafberatung

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Antiker Heilschlaf - Gesund werden im Schlaf" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses ├╝bernimmt keine Haftung f├╝r Sch├Ąden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Antiker Heilschlaf - Gesund werden im Schlaf ergeben.

Erfahrungen mit Antiker Heilschlaf

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Antiker Heilschlaf"

Seien Sie fair und h├Âflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gel├Âscht.


Anbieter
in Deutschland

Pr├Ąsentieren Sie sich hier!

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen zu personalisieren. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner f├╝r Werbung weiter. Diese f├╝hren diese Informationen m├Âglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Sie geben uns die Einwilligung zu diesen Cookies, sofern Sie diese Webseite nutzen. Details

Verstanden