Ergotherapie - Beschäftigungstherapie & Arbeitstherapie nach Hermann Simon

Krankenversicherung Ergotherapie

Ergotherapie befindet sich im Hufelandverzeichnis. Möglicherweise wird ein Teil der Kosten für Ergotherapie von Ihrer Krankenkasse übernommen.

Beschreibung der Methode "Ergotherapie"

Was ist „Ergotherapie”?

Die Ergotherapie (von altgriechisch ????? érgon, deutsch ‚Werk‘, ‚Arbeit‘ und ???????? therapeía ‚Dienst‘, ‚Behandlung‘) ist eine Therapieform, die sich mit der Ausführung konkreter Betätigungen und deren Auswirkungen auf den Menschen und dessen Umwelt befasst. Beeinträchtigungen werden durch den gezielten Einsatz von individuell sinnvollen Tätigkeiten behandelt. Dabei nehmen die persönliche und sozio-kulturelle Bedeutung der Tätigkeit, deren Auswirkung auf die Gesundheit und deren Wechselwirkungen mit der Umwelt einen hohen Stellenwert ein.

Was ist eine Ergotherapie?

Die Ergotherapie gehört zu den ärztlich zu verordnenden Heilmitteln.

Die Ergotherapie beruht auf medizinischer und sozialwissenschaftlicher Grundlage und wird bei Menschen jeden Alters mit motorisch-funktionellen, sensomotorisch-perzeptiven, neuropschychologischen und / oder psychosozialen Störungen eingesetzt.

Ziele der Ergotherapie

Ziel der Ergotherapie ist immer eine größtmögliche Selbständigkeit und Unabhängigkeit des Patienten.

Grundannahmen von Ergotherapeuten

  • jeder Mensch ist von Natur aus ein handelndes Wesen.
  • Aktivität und Partizipation haben einen wichtigen Einfluss auf die Gesundheit eines jeden Menschen.
  • Jedem Menschen können Störungen und Einschränkungen in seinem Handeln widerfahren.
  • Das Handeln kann als Ausgangspunkt für Veränderung genutzt werden.
  • Die Umgebung kann als Ausgangspunkt für Veränderung genutzt werden.

Werte der Ergotherapeuten

  • Jeder Mensch hat das Recht auf Teilnahme an persönlich bedeutungsvollen Aktivitäten.
  • Körperliche oder geistige Einschränkungen vermindern nicht den Wert des Individuums.
  • Einschränkungen sind nicht zwingend ein Hindernis für eine gute Lebensqualität.
  • Jedes Individuum hat das Recht, sein eigenes Leben zu bestimmen.

Die Ergotherapie verfolgt das Ziel, den Menschen und Patienten dabei zu helfen, eine durch Krankheit, Verletzung, Behinderung oder abweichende Entwicklung verlorengegangene oder noch nicht vorhandene Handlungsfähigkeit im Alltagsleben wieder zu erreichen oder herzustellen. Die Methode der Ergotherapie besteht in dem spezifischen Einsatz ausgewählter Aktivitäten, um Auswirkungen von Krankheit, Behinderung oder Entwicklungsverzögerung zu analysieren und zu behandeln.

Typische Betätigungen

  • Malen
  • basteln
  • Musizieren
  • Werken
  • Handarbeit, wie stricken, nähen, etc.

Die Ergotherapie ist aufgeteilt in verschiedene Fachbereiche

  • Pädiatrie (Kinderheilkunde)
  • Neurologie (Erwachsenenbereich und Kinder)
  • Chirurgie, Orthopädie, Traumatologie und Rheumatologie
  • Geriatrie (Altersheilkunde)
  • Psychiatrie

Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Ergotherapeutin Nina  Dachau

Praxis für Ergotherapie
Ergotherapeutin
Nina Landgraf
85221 Dachau, DE

Ergotherapeutin

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Ergotherapie - Beschäftigungstherapie & Arbeitstherapie nach Hermann Simon" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Ergotherapie - Beschäftigungstherapie & Arbeitstherapie nach Hermann Simon ergeben.

Basis Ergotherapeuten-Liste in Deutschland

Ergotherapie Videos


Erfahrungen mit Ergotherapie

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Ergotherapie"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.


Anbieter
in Deutschland

Präsentieren Sie sich hier!