Suchtberatung & Suchttherapie

Beschreibung der Methode "Suchtberatung"

Was ist „Suchtberatung”?

Die Suchtberatung ist eine spezielle Form der Psychotherapie.

Was ist eine Suchtberatung

Da Suchterkrankungen aus psychoanalytischer Sicht zu den sogenannten basalen (grundlegenden) Störungen zählen, ist hierfür nicht jede Therapieform geeignet. Statt dessen gibt es einige modifizierte und/oder speziell für die Behandlung dieser Erkrankungen entwickelte Therapieverfahren.

Zu den vielfach angewendeten Behandlungsarten zählen zum Beispiel

  • Familientherapie
  • Gesprächstherapie
  • Gestalttherapie
  • Körper- und Verhaltenstherapie
  • NLP
  • Psychodrama
  • u.a.

Suchterkrankungen sind Störungen mit Krankheitswert, deren Behandlung von der Krankenkasse bezahlt wird.

Suchterkrankungen lassen sich in stoffgebundene und stoffungebundene Formen unterteilen.

  • Zu den stoffgebundenen Suchterkrankungen zählen Alkohol-, Medikamenten- und Drogenabhängigkeit (illegale Drogen).
  • Formen der stoffungebundenen Suchterkrankungen sind z. B. Arbeitssucht, Internetsucht und Spielsucht.

Seminare, Ausbildung & Kurse

Im Moment liegen dem Heilverzeichnis® zum Thema Suchtberatung Ausbildung keine oder zu wenig Informationen vor. Sollten Sie allgemeine Informationen zu Ausbildung Suchtberatung haben, die Sie hier veröffentlichen möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden.


Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Oliver Schubbe, Familientherapeut

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Suchtberatung & Suchttherapie" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Suchtberatung & Suchttherapie ergeben.

Heilpraktiker, Therapeuten, Psychologen Suchtberatung Adressen in Deutschland


PLZ-Bereich 7

Therapeuten in Deutschland


Alle Adressen in Deutschland

Erfahrungen mit Suchtberatung

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Suchtberatung"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.