Immunmodulation

Eine Methode/Therapie aus der Kategorie Heilpraktik, ganzheitliche Medizin, Volksmedizin


Ein zu träges oder erschöpftes Immunsystem macht uns ebenso Probleme (wiederkehrende Infektionen, bösartige Erkrankungen, Müdigkeit), wie ein zu aktives oder außer Kontrolle geratenes (Allergien, Autoimmunerkrankungen).

Was ist eine Immunmodulation?

Unser Abwehr- oder Immunsystem spielt bei fast allen Erkrankungen eine wesentliche Rolle.

Heutzutage lässt sich der Zustand unseres Immunsystems im Blutlabor aber auch über energetische Messungen (z. B. EAV) einordnen. Durch gezielten Einsatz verschiedener Immuntherapien (Eigenbluttherapie, Akupunktur, Thymustherapie, Misteltherapie, Echinacea, Homöopathie, Gegensensibilisierung, u. a.) lässt sich so unser Abwehrsystem gezielt aktivieren oder bremsen.


Letzte Änderung: 21.06.2017

Autor/in und inhaltlich verantwortlich

Immunmodulation Adressen

Immunmodulation Adressen in Deutschland

Immunmodulation Videos


Alle Rechte und Pflichten des Textes "Immunmodulation" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Methode Immunmodulation ergeben.

Neue und aktualisierte Therapien & Heilverfahren

Wir verwenden Cookies, um Anzeigen und Inhalte zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Google für Analysen weiter. Wir geben Informationen zu Ihrer Verwendung dieser Website an Partner für Werbung weiter. Diese führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Details >

Verstanden