Alternative Schmerztherapie

Beschreibung der Methode "Schmerztherapie"

Was ist „Schmerztherapie”?

Schmerz ist lebensnotwendig und vielgestaltig. Er ist im evolutionären Sinn eine Sinneswahrnehmung, die den Organismus wie eine Alarmanlage davor warnt, dass er an einer Stelle Schaden nimmt oder zu nehmen droht.

Was ist eine alternative Schmerztherapie?

In der modernen Schmerztherapie unterscheidet man akute Schmerzphasen von chronischen Schmerzerkrankungen. Akute Schmerzen werden meist durch eine Gewebeschädigung verursacht und gehen zurück, wenn auch der Gewebeschaden heilt. Sie sind daher selbstbegrenzend und erfüllen meist eine sehr sinnvolle Warnfunktion.

Behandlung mit der alternativen Schmerztherapie

Die Behandlung akuter Schmerzzustände ist heutzutage relativ problemlos, da die zur Verfügung stehenden Schmerzmedikamente in der Regel gut wirksam sind. Die eigentliche Herausforderung in der Schmerztherapie stellen dagegen chronische Schmerzen dar, bei denen keine nachweisbare primäre Gewebsschädigung vorliegt. Die chronischen Schmerzen werden mit der Zeit mehr und mehr zu einem eigenständigen Krankheitsbild, das häufig die körperlichen, seelischen und sozialen Fähigkeiten des Patienten einschränkt.

Unterschiedliche Schmerztherapien

Man unterscheidet zwischen nichtmedikamentösen und medikamentösen Therapieverfahren. Zur nichtmedikamentösen Schmerztherapie zählen u. a.

  • Abbau der mit den Schmerzen verbundenen Angst
  • kognitive Verhaltenstherapie
  • Entspannungstechniken
  • Biofeedback
  • Einsatz von Musik
  • gezielten Berührungen
  • Massage
  • Bewegungstherapie

Seminare, Ausbildung & Kurse

Im Moment liegen dem Heilverzeichnis® zum Thema Schmerztherapie Ausbildung keine oder zu wenig Informationen vor. Sollten Sie allgemeine Informationen zu Ausbildung Schmerztherapie haben, die Sie hier veröffentlichen möchten, freuen wir uns, wenn Sie uns diese zur Verfügung stellen würden.


Autor/in und inhaltlich verantwortlich
Familientherapeut Oliver Schubbe

Alle Rechte und Pflichten des Textes "Alternative Schmerztherapie" liegen beim Autor/den Autoren. Der Betreiber dieses Verzeichnisses übernimmt keine Haftung für Schäden, die sich aus dem Gebrauch oder etwaigem Missbrauch der hier vorgestellten Therapie, Heilverfahren, Massage oder Anwendung Alternative Schmerztherapie ergeben.


Schmerztherapie - Symptome & Krankheiten

Indikationen & Heilanzeigen: die Anwendung von Schmerztherapie hilft möglicherweise bei:

  • akute Schmerzen
  • Algodystrophie
  • Altas
  • Arthritis
  • Arthrose
  • Arthrose
  • Augenschmerzen
  • Ausleitung
  • Bauchschmerzen
  • Beckenschiefstand
  • Beinlängendifferenz
  • Beinlängenunterschied
  • Bindegewebsschwäche
  • chronische Schmerzen
  • Coxarthrose
  • d
  • Darm
  • Dauerschmerzen
  • Durchblutungsstörungen
  • Ellbogenschmerzen
  • Entgiftung
  • Entspannung
  • Fersensporn
  • Fibromyalgie
  • Golferellbogen
  • Golferellenbogen
  • Gonarthrose
  • Halswirbelsäule
  • Hoffnungslosigkeit
  • HWS-Syndrom
  • Injektionen
  • Karpaltunnelsyndrom
  • Knieschmerzen
  • Knieschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Kopfschmerzen
  • Krämpfe
  • Loslassen
  • Migräne
  • Migräne
  • Muskelschmerzen
  • Nervenschmerzen
  • Neurale Organisationstechnik
  • Neuralgie
  • Neuropathie
  • Ohrakupunktur
  • Ohrenschmerzen
  • Phantomschmerz
  • Phantomschmerzen
  • posttraumatische Schmerzen
  • Rückenschmerzen
  • ...

Alle Symptome anzeigen

Adressen für Schmerztherapie in Deutschland


Alle Adressen in Deutschland

Erfahrungen mit Schmerztherapie

Es liegen uns leider noch keine Bewertungen oder Erfahrungen vor. Machen Sie den Anfang! Sie bleiben dabei anonym. Teilen Sie Ihre Erfahrungen und helfen anderen Patienten und Klienten. Vielen Dank!

Hinterlassen Sie Ihre Erfahrungen mit "Schmerztherapie"

Seien Sie fair und höflich. Unangemessene, falsche oder beleidigende Bewertungen werden nicht akzeptiert und gelöscht.